Penismusem

Allergie, Reizung, Sonnenbrand...

Manche Männer reagieren allergisch auf Verhütungsmittel. Dies äußert sich meistens durch eine Hautrötung und Juckreiz. Abhilfe kann durch Umsteigen auf ein anderes Verhütungsmittel geschaffen werden.

Gefährlich werden dem kleinen Freund auch Kosmetika und Hygieneartikel. Als Gleitmittel sollten tatsächlich auch nur Gleitmittel verwendet werden, Cremes und andere Kosmetika können zu Hautreizungen und Allergien führen.

Vorsicht auch im Freien - die Penishaut ist vergleichweise dünn und sehr sonnenempfindlich. Verbrennungen durch UV-Strahlung (Sonne oder Solarium) sind nicht nur schmerzhaft, sie können auch Vernarbungen hinterlassen. Und auch eine durch Insektenstiche verursachte Erektion ist bestenfalls für nicht selbst Betroffene lustig.