Penismusem

Penisbruch

Zum Penisbruch kann es bei einer Überbeanspruchung z.B. durch einen plötzlichen Stellungswechsel kommen. Der Bruch ist mit einem lauten Knacken und einem unerträglichen Schmerz verbunden und muß sofort behandelt werden. Bei einem Penisbruch platzt die Schwellkörperhaut und Blut fließt in großer Menge unter die Penishaut, der Penis schwillt stark an. In den meisten Fällen hilft nur eine Operation.